Allgemein

Radfahrprüfung

Date: März 15, 2016 Author: admin Categories: Allgemein, Events, Projekte

FullSizeRender-1.jpg HomepageIn der Grundschule Leopoldshöhe Nord wurde auch in diesem Jahr wieder für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse die Radfahrprüfung angeboten. Ziel ist es hierbei, den Kindern die Verkehrsregeln nahe zu bringen und sie zu verantwortungsvollen Verkehrsteilnehmern zu erziehen. Das Kennen der Verkehrsregeln ist dabei nicht nur für die Teilnahme am Straßenverkehr als Radfahrer notwendig, sondern auch als Fußgänger (im Hinblick auf den täglichen Schulweg) unabdinglich.
Der Radfahrprüfung ging eine ausgiebige Ausbildung voraus. Im Sachunterricht wurde an das bereits vorhandene Wissen der Kinder angeknüpft und die Verkehrsregeln wiederholt, geübt und vertieft. Dabei arbeiten wir als Grundschule mit der örtlichen Polizei zusammen.
Neben der theoretischen Ausbildung im Klassenraum erfolgte auch eine praktische Ausbildung erst auf dem Schulhof und anschließend im Straßenverkehr. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Eltern bedanken, die uns gerade bei der praktischen Ausbildung zahlreich unterstützt haben. Anknüpfend an die Ausbildungsphase erfolgte die Sicherheitsüberprüfung der eigenen Räder, bevor es zur eigentlichen Prüfung ging. Diese umfasste einen theoretischen und einen praktischen Teil. Die Fahrpraxis wurde hierbei im freien Straßenverkehr geprüft. Nach Bestehen beider Teile bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Fahrrad-Führerschein.